Gesunde Rezepte von Cal Reiet: Tumbet

Tumbet VG / GF

In diesem veganen Rezept vereinen sich einige der traditionellsten Nahrungsmittel, die man in mallorquinischen Obst- und Gemüsegärten findet, wie Auberginen, Kartoffeln, Paprika und Tomaten. Lassen Sie sich nicht von der langen Zubereitungszeit entmutigen … das Ergebnis lohnt sich in jedem Fall!

4 Portionen
Zutaten:

700 g in 0,75 cm dicke Scheiben geschnittene Kartoffeln
700 g in 0,75 cm dicke Scheiben geschnittene Zuchinni
500 g in 0,75 cm dicke Scheiben geschnittene Auberginen, 30 Minuten in gesalzenem Wasser eingelegt.
500 g in etwa 2 cm geschnittene Würfel rote Paprika ohne Kerne
3 Knoblauchzehen
Salz
500 ml kaltgepresstes Olivenöl

Tomatensauce:

2 kg in 1 cm große Würfel geschnittene Rote Birnen-Tomaten
1 kleine Zwiebel (140 g)
1 Knoblauchzehe geschält und fein gehackt
1 TL Thymian
1 TL Oregano
2 Lorbeerblätter
2 EL kaltgepresstes Olivenöl
½ TL Meersalz
½ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst die Tomatensauce zubereiten. Dafür den Knoblauch und die Zwiebel in einer Pfanne 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Die Tomaten und die restlichen Zutaten hinzufügen und eine Stunde lang bei niedriger Hitze köcheln lassen. Die Soße durch ein Passiersieb geben und eine weitere Stunde bei niedriger Hitze garen.
Während die Tomatensauce kocht, können Sie mit dem Gemüse beginnen. Erhitzen Sie das Öl in einer mittelgroßen bis großen Pfanne bei mittlerer Hitze (genau darauf achten, damit es nicht anbrennt!), den Knoblauch hinzufügen und dann zuerst die Kartoffeln, dann die Zuchinni, die Auberginen und die rote Paprika anbraten. Fügen Sie jedes Mal eine Prise Salz hinzu, wenn Sie ein neues Gemüse braten. Das Gemüse gut abtropfen lassen und in einer Auflaufform schichten, zuerst die Kartoffeln, dann die Zuchinni, die Auberginen, die rote Paprika und schließlich die Tomatensauce. 60 Minuten überbacken und noch heiß servieren. Dies ist ein Sommergericht, was entweder bei Raumtemperatur oder heiß serviert werden kann.

Menü