Die schönsten Strände im Südosten Mallorcas

Wenn Sie bei Cal Reiet wohnen, wohnen Sie in einer der schönsten Gegenden Mallorcas: im Südosten. Bekannt für seine atemberaubende Landschaft und die eindrucksvollen Strände, lassen sich in der Gegend um unser Holistic Retreat einige der authentischen Mittelmeerstrände finden, für die diese Insel berühmt ist.

Bei Cal Reiet denken wir immer über neue Wege nach, um Ihrem Aufenthalt zu etwas Besonderem zu machen. Aus diesem Grund möchten wir heute einige Insider-Tipps von den Stränden teilen, die wir hier in der Gegend haben.

Entdecken Sie Mallorcas schönste Strände

Es Trenc: Mallorcas Pendant der Karibik. Es Trenc ist ein paradiesischer und unberührter Strand, der ein friedliches Erlebnis Mallorcas bietet. Mit 2 Kilometern goldfarbenem Sand und kristallklarem Wasser ist dieser einer dieser Strände, an denen man einen ganzen Tag verbringen kann, aufgrund seiner unendlichen Schönheit und der einzigartigen Atmosphäre.

Es Trenc

Es ist ein inoffizieller FKK-Strand und da er zu keinem Resort gehört, gibt es lediglich ein paar Services wie Sonnenschirme und Sonnenliegen zur Miete und einige Strandbars und Restaurants.

Es Carbó: Ein Strand, um Abzuschalten. Es Carbó ist nicht ganz einfach zu erreichen. Sie können entweder von Colonia de Sant Jordi aus etwa 30 Minuten lang zu Fuß laufen oder mit dem Boot hinfahren.

Es Carbo

Wegen seiner Abgeschiedenheit hat Es Carbó ein Naturambiente und bietet für einen Tag Ruhe und Frieden am Strand. Es gibt keinerlei Serviceangebot und wird Ihnen auf jeden Fall ein zu 100% authentisches Mallorca zeigen.

Es Caragol: Felsen & Sand inmitten der Natur. Es Caragol hat ebenfalls einen langen Anreiseweg, denn Sie müssen etwa 30 Minuten vom Leuchtturm in Ses Salines laufen, um hier anzukommen. Aufgrund dieser Hürde ist es ein Strand, der auch im Sommer ruhig bleibt!

Es Caragol

Er ist umgeben von Felsen, hat aber auch ein langes Sandstück, an dem Sie Ihr Strandcamp aufstellen können.

Caló d’es Moro: So mediterran wie es nur geht. Caló d’es Moro ist Mallorca pur. Es ist eine schöne und geschützte Bucht mit einem sehr kleinen Strandbereich (im Sommer ist es hier sehr gut besucht!).

Calo des moro

Das tolle türkisfarbene Wasser, umgeben von schönen Klippen und Pinienbäumen verleihen diesem Strand das perfekte mallorquinischen Ambiente zum Verlieben!

Cala Mondragó: Eine herrliche Bucht in einem Naturpark. Diese unberührte Bucht im Südosten von Mallorca befindet sich im Naturpark Mondragó, was bedeutet, dass sie vor jeglicher Bebauung geschützt ist und daher eine beeindruckende Naturlandschaft bietet.

Cala Mondrago

Es gibt Sonnenliegen und Sonnenschirme am Strand zur Miete und eine Strandbar, um etwas Erfrischendes zu trinken, nachdem Sie für Stunden die mallorquinische Sonne genossen haben.

Wenn Sie eine Wegbeschreibung benötigen oder mehr Fragen zu diesen oder anderen Stränden und Buchten in der Gegend haben, wenden Sie sich bitte an die Rezeption von Cal Reiet. Wir helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Menü