Yoga IS Meditation – Eine innere Reise voll Achtsamkeit

Aus einem sorgfältigen Studium der Yoga Praktiken, die am deutlichsten im Yogasutra offenbart werden, geht hervor, dass Yoga nur dann als Yoga betrachtet werden kann, wenn die Anstrengung und der Fokus innerhalb, auf dem Inneren liegt. Dies wird auch als Meditationspraxis bezeichnet. Es geht dabei nicht nur darum, die inneren Gefühle wahrzunehmen, sondern vielmehr darum, eine besondere Verbindung mit inneren Prozessen zu schaffen, durch welche man tatsächlich bewegt oder berührt wird, nicht allein durch die Sinneseindrücke, oder in manchen Fällen auch ganze ohne diese.

Atemübungen (Pranayama) wurden als eine wirksame Technik empfohlen, um das Innere zu erreichen. Darüber hinaus ist eine vollkommen offene und ehrliche Selbstreflexion, Selbsterkenntnis und die Bereitschaft, das Verhalten zu erkennen und zu verändern, wesentlich für das, was Yoga bedeutet. Mit Positionen und innerer Reinigung können solche Prozesse erreicht werden, aber ebenso muss man bereit sein, selbst daran teilzuhaben, in sich hineinzuschauen und jede nötige Veränderung vorzunehmen, was zu einem Loslassen, einem Ablösen führt, mal weniger und mal mehr. Es ist nicht noch mehr Übung, die benötigt wird, sondern es ist eine verinnerlichte und aufschlussreiche Übung. Zuerst werden Sie nur die Elemente jeder einzelnen Übung sehen.

Es braucht Zeit, plus Hingabe, und Bereitwilligkeit und Liebe, damit alle diese Elemente zusammen kommen. Im Laufe der Zeit verschmelzen die Elemente jeder Technik, von Positionen über Atem und achtsamen Übungen, synergistisch zu einem meditativen “Soupy-Mix”. Wie köstlich. Meditation ist Yoga, Übungen mit Gewahrsein zu machen.

Paul Dallaghan
CEO & Mitbegründer
Samahita International Co., Ltd.

* Paul Dallaghan wird im Juni 2020 einen ganz besonderen Retreat bei Cal Reiet ausrichten, bleiben Sie dran für weitere Informationen!

Paul Dallaghan BIO

Yogi – Lehrer – Entrepreneur

Paul ist einer der wegweisenden Entrepreneure in der Wellness- und Retreat-Welt und gründete im Jahr 1999 das Centered Yoga in NYC und 2003 das Samahita Retreat in Thailand. Er ist führend in dem Bereich, Yoga, Fitness, Body and Mind Hacks, Detox und Meditation in Hotelkonzepte zu integrieren. Paul schloss sein erstes akademisches Studium in Wirtschaft und Business ab, doch aufgrund einer frühen persönlichen Erfahrung mit der Natur der Meditation trieb es Ihn auf eine persönliche Suche nach Bedeutung und Sinn in seinem Leben. In den letzten 25 Jahren folgte er dem Pfad des Yoga und der Meditation und studiert und praktiziert auf einem hohen Niveau, viel davon in Indien, um zu einem der weltweit besten Lehrer für Yoga (Asana und Pranayama Atem) und meditativen Praktiken gewachsen.
Er hatte das gute Glück, mit seinem Hauptlehrer viele fruchtbare Jahre mit Pranayama und dem meditativen Prozess, Sri O.P. Tiwari, zu verbringen und ist nun in der Lage, diese Lehren und die Tradition von Kuvalayananda fortzuführen. Er war einer der privilegierten Wenigen, die viele Jahre lang in Mysore die alten Tage von Ashtanga Vinyasa verbrachte und ist zertifiziert mit einer Expertise in Asana. Er wurde vom Anthropologie-Bereich der Emory University (Atlanta, GA, USA) für eine Doktorarbeit mit einem Fokus auf die kulturellen und wissenschaftlichen Aspekte von Yoga-Praxis und Wissen auserwählt. Als Entrepreneur, Wissenschaftler und Lehrer schätzt Paul das Lernen und Teilen, um Anderen dabei zu helfen, ihr Leben zu verbessern. Er ist der glückliche Vater von zwei Jungen, und er ist überzeugt, dass alles, was man im Leben tut, mit Freude begründet sein und mit Spaß ausgeführt werden sollte. Seine Zeit verbringt er in den USA für Studien, in Indien für Forschung, in Thailand für Lehre und das Geschäft und an viele andere Orte der Welt wird er oft eingeladen, um dort zu sprechen und zu lehren.

Menü